KM & TT: NICHTS ZU HOLEN

Am letzten Wochenende war für unsere Herren-Teams nichts zu holen.

KM: Am Samstag war die Kampfmannschaft beim Tabellenführer aus Sölden zu Gast. Vor allem in der ersten Halbzeit hielt man gut mit und Jonas Bader hatte sogar den Führungstreffer auf dem Kopf. Dann bewiesen jedoch die Gastgeber, warum sie seit der dritten Runde auf Platz eins stehen. Eine kämpferisch ansprechende Leistung unserer Mannschaft wurde nicht belohnt uns so musste man mit einer 3:0-Niederlage im Gepäck die Heimreise antreten. Da Lechaschau gewonnen hat, fällt man wieder auf den letzten Tabellenplatz zurück.

 

TT: Unsere zweite Mannschaft war am Sonntag beim FC Höfen zu Gast. Die routinierten Gastgeber spielten über weite Strecken besser. 3:0 stand es zur Halbzeit. In der zweiten Halbzeit brachen dann alle Dämme. Schlussendlich musste man sich mit 9:0 geschlagen geben, was jedoch nicht ansatzweise das Spiel wiedergibt. Die Niederlage war in Ordnung, nur fällt sie viel zu hoch aus.

Kontakt

FC Tiroler Zugspitze

 

 

blau-weiß-schwarz forever...