Vereins-Philosophie

Leitgedanken & Verhaltensregeln

Um ein möglichst reibungsfreies Miteinander zu erreichen, erließ der Vorstand folgendes Leitbild, mit dem sich jede/r im Verein identifizieren soll.

 

 

Fleiß:

Wir sind fleißig und geben immer alles - egal ob Training, Spiel oder Schule!

 

Zuverlässigkeit:

Wir kommen zu jedem Training und Spiel pünktlich - egal ob Schneesturm oder Regen - wir sind ein Team!

 

Respekt:

Wir haben Respekt vor den Leistungen der Mitspieler, Gegner und des Schiedsrichters. Ebenso haben wir Respekt vor Älteren und Jüngeren und vor allem dem Trainer.

 

Kämpferisch:

Wir geben nie auf - niemals!

 

Qualität: 

Wir arbeiten mit Know-How, Empathie und Weitblick daran, unsere Ziele zu erreichen.

 

Disziplin:

Wir sind diszipliniert in allen Facetten - ob im Umgang miteinander, der Lebenseinstellung und der Einstellung zum Sport.

 

Höflichkeit:

Wir grüßen einander, wenn wir uns sehen. Wir sind ein Team und das müssen wir zeigen!

 

Umfeld:

Wir schaffen ein Umfeld, in dem sich jeder wohlfühlt.

 

Team:

 Wir sind ein Team, gewinnen und verlieren gemeinsam.

 

Konflikte:

 Wir lösen alle Konflikte gewaltfrei.

 

Regel:

Wir halten uns an die Fußballregeln.

Wir halten uns an die Vereinsregeln.

 

Sprache:

 Wir benutzen keine Schimpfwörter.

 Wir sprechen Deutsch bzw. wir bemühen uns, im Training und

Spielbetrieb Deutsch zu sprechen.

 

Einstellung:

 Insbesondere im Kinderfußball gilt: Erlebnis kommt vor Ergebnis.

 

Umwelt:

 Wir sind umweltbewusst und entsorgen unseren Müll.

 

Vereinseigentum:

Wir gehen mit dem Eigentum des Vereins um, wie mit

unserem eigenen.

 

Ausbildung:

 Wir wollen gewinnen, aber nicht auf Kosten von Spaß und

Ausbildung eines Spielers.


Kontakt

FC Tiroler Zugspitze

 

 

blau-weiß-schwarz forever...